ecoreal ZP Zählerplatz App

Zählerplatzsysteme individuell konfigurieren

Über das Projekt

Über das Projekt
Die Firma ABN mit Sitz in Neuenstadt bei Heilbronn ist spezialisiert auf Zählerplatz- und Verteilertechnik.

Aufgabenstellung:
Für ABN soll ein Konfigurator entwickelt werden, der sowohl bei Kunden als auch bei internen Vertriebsmitarbeitern das Planen und Auslegen von Zählerplatzsystemen ermöglicht.

Realisierung:
Die Zählerplatz App kommt sowohl auf mobilen Endgeräten wie iOS und Google Android, als auch als browserbasierte Version zum Einsatz.

Die plattformübergreifende Entwicklungsstrategie ermöglicht eine weite Verbreitung mit nur einem Programmiercode.

STANDORT UND NETZBETREIBER:
Zu Beginn ist der Standort des Bauvorhabens die wichtigste Eingabe, um den zuständigen Netzbetreiber zu ermitteln. In Deutschland gibt es über 1.000 Netzbetreiber, die ihre eigenen regionalen technischen Vorgaben für die Zählerplatztechnik definiert haben.

Ist der Netzbetreiber ermittelt, werden im Hintergrund der App alle passenden Produkte ermittelt. Dem Anwender werden Auswahlfelder passend zu den technischen Rahmenbedingungen seines zuständigen Netzbetreibers offeriert.

Das spart beim Planen viel Zeit, mit wenigen Klicks ist eine normgerechte Zählerplatzanlage des jeweiligen Standortes konfiguriert.

INDIVIDUELLE KONFIGURATION:
Nach dem Bausteinprinzip wählt der Anwender die gewünschte Anzahl von diversen Zählerplätzen und Verteilfeldern. Die Zählerplatz App berechnet den Schrankinhalt unter Berücksichtigung von technischen Eigenschaften wie Sammelschiene, APZ, Verteilfeld. Die Reihenfolge der Einheiten in einem Gehäuse ist bei der Planung ein wichtiger Bestandteil.

Die Zählerplatzeinheiten werden sinnvoll auf die benötigte Anzahl von Gehäusen verteilt.
Im Ergebnis erscheinen alle Gehäuse mit Schrankinhalt als übersichtliche selbsterklärende Aufbauzeichnung. Alle Artikel werden pro Schrank aufgelistet.

Das notwendige und ergänzende Zubehör wird dem Anwender zur Auswahl vorgeschlagen und kann ebenfalls noch individuell verändert werden.

STÜCKLISTE MIT ELBRIDGE SCHNITTSTELLE:
Nach nur 5 Schritten erhält der Anwender eine komplette Stückliste seiner Zählerplatzanlage. Die Stückliste kann als Excel-Datei zur weiteren Verwendung exportiert werden.

Eine weitere Besonderheit der Zählerplatz App, ist die Integration der standardisierten ELBRIDGE Schnittstelle, die es ermöglicht alle Artikel direkt in den Webshop eines Großhändlers zu übertragen. ELBRIDGE wurde von ETIM Deutschland entwickelt und gilt als Industriestandard für die Datenkommunikation zwischen den Konfiguratoren der Hersteller und den Webshops der Großhändler.

 

Homepage:

www.zaehlerplatzapp.de

Scroll to Top