App Entwicklung

MBC entwickelt mobile Apps individuell nach Ihren Anforderungen.

 

Die rasante Verbreitung von mobilen Endgeräten ermöglicht den Einsatz von professionellen Planungsprogrammen für unterwegs.

Die kleinen mobilen Helfer können hier eine wichtige Ergänzung leisten.

MBC bietet in erster Linie App-Lösungen, die als Werkzeug zum Planen oder Konfigurieren in der täglichen Praxis genutzt werden können. Mit unserer langjährigen Erfahrung in den Branchen Elektro- und Gebäudetechnik, Heiztechnik, Erneuerbare Energien, Photovoltaik und Fabrikautomation können wir für Sie App-Anwendungen entwickeln, die Ihr Kunde braucht und mit Freude nutzt.

 

Ihre App plattformübergreifend

Oftmals fällt die Entscheidung schwer im Vorfeld zu bewerten, welche mobilen Endgeräte man künftig unterstützen möchte.

Hier liegt der entscheidende Vorteil der plattformübergreifenden App Entwicklung.

Für die Basisentwicklung setzt MBC die beiden etablierten Technologien Javacript und HTML5 ein.

MBC setzt die etablierten Technologien Javacript, HTML5 und CSS ein. Den Programmiercode gibt es nur einmal.

 

Bei der Entwicklung von Layout und Design setzt MBC konsequent auf die Umsetzung von „Responsive Design“. Dies ermöglicht die gleichzeitige Unterstützung von verschiedenen Auflösungen und Displaygrößen der Endgeräte.

MBC verwendet plattformspezifischen Frameworks, wie Cordova um aus der Javascript -App eine echte native App zu generieren, die dann im Apple Store iTunes oder auf Google Play veröffentlicht werden kann.

Damit bieten wir Ihnen die bestmöglichen Chancen Ihre App auf vielen unterschiedlichen Endgeräten wie iPhone, iPad, Google Android, Windows 8 oder andere Smartphones zu verbreiten.

 

Beispiel PV -Branche

Die Ausrichtung (Azimut), Dachneigung und die genauen Standortwerte sind die Grundlage beim Planen einer jeden PV Anlage. Mit Hilfe der PV-App kann der Solarteure diese Daten vor Ort exakt und schnell erfassen. Die App liest die Daten der Lagesensoren und kann über GPS den Standort ermitteln, aus der sich Wind- und Schneelastzonen ableiten lassen.

Die erfassten Grunddaten können dann in der Desktop-Version des Photovoltaik Planungsprogrammes importiert und mit allen statischen und elektrischen Komponenten zu Ende geplant werden.