Planungssoftware

MBC entwickelt Auslegungs- und Planungssoftware individuell nach Ihren Anforderungen.

 

In unserer jahrelangen Erfahrung haben wir zahlreiche Aufgabenstellungen gelöst, bei denen am Ende eine effektive und professionelle Planungssoftware steht.
Gerade für technisch komplexe Themen können wir uns begeistern.

Aus Sicht des Anwenders analysieren wir das Nutzerverhalten und streben immer eine optimierte, zeitsparende und selbsterklärende Benutzerführung an.

Der Vorteil einer individuellen Softwareentwicklung besteht darin, daß sich die Software ganz nach Ihren gewünschten Anforderungen richtet, anstatt die Anforderungen in ein vorgefertigtes Softwaresystem zu zwängen.

 

„Was dem einen zu viel, ist dem anderen zu wenig“

MBC hat mit Kunden oft das Dilemma diskutiert, wie viele Eingaben und Aktionen vom Anwender abverlangt werden dürfen.

Oft teilen sich hier die Meinungen in zwei Lager.

 

Gruppe 1 „weniger ist mehr“:

Die Gruppe von Anwendern, die zügig durch die Planungssoftware navigieren möchte und erste Lösungsvorschläge auf schnelle und einfache Weise benötigt. Die Eingaben sind minimiert, Lösungsvorschläge basieren auf Standards.
Beispiel: die Situation eines Vertriebsmitarbeiters im Kundengespräch vor Ort

 

Gruppe 2 „technikverliebter Experte“:

Der Experte, der es genau wissen will und keine Mühe scheut die technisch notwendigen Daten einzugeben, die für eine genaue Ergebnisermittlung erforderlich ist. Der Experte möchte sich auf automatische Ergebnisvorschläge allein nicht verlassen, sondern diese konkret beeinflussen und sein Fachwissen, welches jeder Software deutlich überlegen ist, anwenden.

Beispiel: Planen einer Anlage, aus dem ein verbindliches Angebot generiert werden soll.

 

Beide Benutzergruppen, so gegenläufig diese auch sind, können zufriedengestellt werden.

MBC löst diesen Konflikt durch eine intelligente Softwarearchitektur.
Der Planungssoftware wird durch modulare Bausteine zwei unterschiedliche Oberflächen implementiert, die beide auf den gleichen Rechenkern verweisen.

Beim Starten der Planungssoftware wählt der Anwender seine Welt:

 

  • Expertenmodus (Detailplanung)
  • Standardmodus (Expressauslegung)

 

Pflege und Aktualisierung Ihrer Planungssoftware

Die Datenpflege Ihrer Anwendung kann ganz in Ihrer Hand bleiben:

 

  • Neue Produkte und Produktgruppen ergänzen
  • Pflegen und Erweitern von Produkteigenschaften
  • Masszeichnungen und Produktfotos hinzufügen
  • Preislisten aktualisieren

 

MBC sorgt für eine strikte Trennung von Daten und Programmcode.
Alle Daten Ihrer Planungssoftware halten wir extern, also außerhalb vom Programmcode. Selbst Formeln und Berechnungsparameter können in einer eigenen Konfigurationsdatei ausgelagert werden.
Unsere Kunden können die Datenbasis der Planungssoftware selbständig pflegen. Zum Einsatz kommen unterschiedliche Möglichkeiten: MS Excel, Weblösungen oder Datenbankschnittstellen.

 

Auch diesen Bereich betrachten wir individuell nach den gewünschten Anforderungen.

Welche Technologie wir für Ihre Planungssoftware einsetzen, hängt ebenfalls von Ihren Anforderungen und Ihrer Zielgruppe ab.

 

Ihre Planungssoftware als:

  • Webanwendung
  • Desktop-Version mit integrierten Online-Updates
  • Web-App
  • Native App für mobile Endgeräte (iPAD oder Google Android Tablets)

 

Die Vorteile einer individuellen Softwareentwicklung:

  • Sie bezahlen nur das was wirklich für Sie entwickelt wird
  • Ihre Anforderungen stehen an erster Stelle, d.h. die Software passt sich Ihren Anforderungen an und nicht umgekehrt.
  • Kein Kaufzwang von fertigen Systemen
  • Es werden keine vorgefertigten Softwaresysteme verwendet, die man an den „Mann bringen muss“ und die immer eine Einschränkung der eigenen Ideen und Wünsche bedeuten.
  • Keine Lizenzgebühren

 

Beispiele von Planungssoftware aus dem Hause MBC 

  • Stiebel Eltron Wärmepumpen-Navigator:
    Planungssoftware für Wärmepumpen-Anlagen
  • Viessmann PV Solstat:
    Planungsprogramm für Photovoltaik und Solarthermie – Anlagen
  • Elektra Baustromverteiler:
    Produktkonfigurator zum Füllen von Verteilerschränken für Baustellen
  • Dold STS-Designer:
    Auslegungs- und Planungssoftware für Zugangskontrollsysteme im sicherheitskritischen Bereich